Datenschutzbestimmungen
Sonntag, 17. Dezember 2017

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Hostspecialist erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Nutzers ohne weitergehende Einwilligung nur, soweit die Daten für die Angebotserstellung, Teststellung von Diensten oder die Vertragsbegründung und –abwicklung, sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind. Die Daten werden stets gemäß den jeweils geltenden deutschen Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt und weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Die Weiterleitung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt ausschließlich zur Erbringung der Telekommunikationsdienstleistung oder zu Abrechnungszwecken, sofern dies erforderlich ist.

Hostspecialist ist im Zuge der gesetzlichen Vorschriften zur Übermittlung von personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zum Zwecke der Strafverfolgung berechtigt.

Bestandsdaten
Bestandsdaten sind erforderliche personenbezogene Daten zwecks Begründung oder Änderung des Vertragsverhältnisses zwischen Hostspecialist und dem Nutzer. Diese Daten werden in der Regel in elektronischen Bestellformularen auf der Internetseite, oder über schriftlich übersandte Formulare erhoben.

Die Hostspecialist. weist im Besonderen darauf hin, dass zur Registrierung einer Domain die Übermittlung von personenbezogenen Daten an nationale und internationale Registrierungsstellen erforderlich ist.
Zur Registrierung einer .de-Domain im Auftrag des Nutzers übermittelt Hostspecialist derzeit Namen und Anschrift des Domaininhabers und administrativen Ansprechpartners, sowie die Telefon- und Faxnummer und E-Mail-Adresse des technischen Ansprechpartners und Zonenverwalters an die DENIC e.G.. Die übermittelten Daten werden in der Denic-Datenbank über den Zeitraum der Domainregistrierung gespeichert und sind durch Dritte öffentlich über die Whois-Anfrage abrufbar.
Zur Registrierung einer Domain unter anderen Domainendungen als .de ist in der Regel ebenfalls die Übermittlung der Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail-Adresse des Domaininhabers und administrativen Ansprechpartners erforderlich, die in der Whois-Datenbank der jeweiligen Registrierungsstelle öffentlich abrufbar sind.

Verkehrsdaten
Verkehrsdaten sind Daten, die bei der Erbringung von Telekommunikationsdiensten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Hostspecialist, sowie dritte Unternehmen denen sich Hostspecialist zur Erbringung von Telekommunikationsdiensten bedient, erheben, verarbeiten und nutzen Verkehrsdaten zum Zwecke der Leistungserbringung und Abrechnung. Gespeicherte Verkehrsdaten werden spätestens 6 Monate nach Versendung der Rechnung gelöscht, sofern der Nutzer nicht vor Ablauf der Frist Einspruch gegen in Rechnung gestellte Entgelte erhoben hat, bzw. durch statistische Funktionen einen längeren Aufbewahrungszeitraum aktiviert hat. Im Falle des Einspruches können Verkehrsdaten bis zur abschließenden Klärung gespeichert werden.

Auskunftsrecht
Auf Anfrage und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften erteilt Hostspecialist dem Nutzer gerne schriftlich Auskunft ob und welche personenbezogenen Daten über ihn gespeichert sind.
Die Auskunftsanfrage sowie weitere Fragen zum Datenschutz sind an folgende Adresse zu richten:

Hostspecialist / LCBL GmbH
Solingerstr. 50
42857 Remscheid
Germany
Kontaktformular

Tracking auf der Website
Die Website von Hostspecialist nutzt das Analysetool Piwik, welches im Besonderen die IP-Adresse des Nutzers In einer Datenbank anonymisiert speichert, um eine Analyse des Nutzerverhaltens zu ermöglichen. Die über das Tracking erhobenen Daten werden weder mit weiteren personenbezogenen Daten zusammen geführt, noch an Dritte übermittelt und dienen lediglich Hostspecialist zur Optimierung der Website auf den Bedarf des Nutzers. Mit der Benutzung der Website erklärt sich der Nutzer mit dem beschrieben Tracking und der Art der Nutzung der erhobenen und gespeicherten Daten einverstanden.

Newsletter-Anmeldung
Für den Empfang unserer Newsletter ist es erforderlich, dass Sie uns eine valide Email-Adresse zur Verfügung stellen. Mit der Anmeldung erfolgt eine Überprüfung, ob Sie tatsächlich Zugriff auf diese Email-Adresse haben (Double Opt-In) und ob der Nutzer dieser Email-Adresse seine Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters gibt. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen und den Erhalt des Newsletter somit stoppen. Weitere persönliche Daten als Ihre Email-Adresse, Name und Vorname werden dafür nicht erhoben. Die in unserer Newsletter-Datenbank gespeicherten Email-Adressen geben wir nicht an Dritte weiter. Wir verwenden Ihre Email-Adresse nur, um Ihnen die neusten Newsletter kostenlos per Email nach Hause schicken zu können.